Vom Lebenstraum zum Traumjob -
Ich zeig´ Dir wie!

Wie starte ich mein Traumbusiness? Teil 1

Kommentare

BusinessBasics #1

Kläre Deine Berufung!

Wie starte ich mein Traumbusiness? Das ist die Frage, die nach dem Berufungscoaching auftaucht, zumindest bei den Kundinnen, für die sich dadurch offenbart und geklärt hat, dass sie selbständig arbeiten möchten.
Um in Deiner Selbständigkeit großartige Leistung zu zeigen und damit auch großartige Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, dass Du Deinen wichtigsten persönlichen Wettbewerbsvorteil kennst und ihn ins Zentrum Deiner Positionierung setzt. In Deiner Berufung treffen sich Deine größten Stärken & liebsten Talente, Deine Leidenschaft für ganz bestimmte Themen, Deine Träume, Bedürfnisse und die Quintessenz Deiner persönlichen Geschichte in einer einzigartigen Mischung.

In Deiner Berufung bist Du dadurch gleichzeitig einzig- und auch andersartig. Dein Unternehmen, das bist als Einzelunternehmerin DU und in Deiner Berufung bist Du authentisch, bist Du echt, bist Du in der Regel beständig, begeistert und genau das sehen und vor allem spüren Deine InteressentInnen und KundInnen sehr schnell. Setzt Du auf Deine Berufung, gelingt es Dir sehr viel einfacher, diese ganz bestimmte emotionale Qualität von Nähe und Beziehung zu Deiner Traumzielkundin aufzubauen. Sie ist damit Herz & Schlüssel für Deinen unternehmerischen Erfolg als Solo-Entrepreneurin.

Unser TIPP: Setze auf Deine Berufung und damit Einzigartigkeit!

Solange Du einen Gemischtwarenladen offen hältst – mit einem zu beliebigen Angebot von Produkten und Dienstleistungen – ohne Dich konkret auf Deine Berufung und damit Deinen wichtigsten Wettbewerbsfaktor zu fokussieren – solange wirst Du auch als beliebig und auswechselbar wahrgenommen werden.

Stattdessen (auch wenn Dich das anfangs Mut kostet) – Fokussier Dich auf Deine Berufung, die gleichzeitig Dein Kernthema umfasst – und mach sie zu Deiner Star-Domäne! Positioniere Dich als Expertin in Deinem spezifischen Kerngebiet, so dass InteressentInnen, die genau in diesem Kerngebiet nach einer Anbieterin suchen, Dich leicht erkennen und finden können.

Wichtige Voraussetzung: Wähle ein Kernthema, für das Du wirklich brennst und in dem Du mindestens für die nächsten 3-5 Jahre arbeiten möchtest, denn Kontinuität und das Dranbleiben über einen längeren Zeitraum musst Du auch in Deiner Berufung leben und zeigen.

Manchmal fragen wir uns, wie können wir die vielleicht nur losen Punkte unserer Berufung zu einem roten Faden verbinden? Wie passen alle Puzzle-Teile zusammen?

Sei gewiss: SIE PASSEN ZUSAMMEN!! 

Beitragsfoto_Kläre Deine Berufung

Um dem Kernthema, das Deine Berufung darstellt, habe ich hier 7 wichtige Reflexions-Fragen für Dich:

 ✐ Nimm Dir nun Stift und Papier und stell Dir folgende Fragen bzw. vervollständige die folgenden Satzanfänge. Hier findest Du unsere Hinweisfragen

  1. Angenommen Du könntest nicht scheitern – was würdest Du dann morgen starten?
  2. Angenommen Geld und gesellschaftliche Anerkennung spielten keine Rolle – was würdest Du dann gerne tun?
  3. Vervollständige: Die Themen, die mich schon immer fasziniert haben, sind….
  4. Immer wieder entfacht meine Neugier, wenn ich mit folgenden Themen in Kontakt komme (auch Gespräche verfolge, Blogs oder Artikel lese, Zeitschriften durchblättere…)
  5. Die Themen, die mich immer wieder berühren/ stolz machen / in Rage versetzen / über die ich stundenlang sprechen könnte, sind…
  6. Die Themen, in deren Verbindung ich gerne genannt werde, sind…
  7. Ich wäre gerne bekannt als Expertin für….

 

⇒ Was fällt Dir auf, wenn Du Dir die Antworten auf die vorangegangenen Fragen anschaust? An welchen Wiederholungen bleibt Dein Auge hängen? Welche der Begriffe, die Du notiert hast, fühlen sich besonders positiv an und berühren Dich?

 

Wenn Du weiter an Deinem Business-Fundament arbeiten möchtest, dann würden Nicole und ich uns sehr freuen, Dich in der Mein bestes Jahr – Facebookgruppe begrüßen zu dürfen. Stell Deine gewonnenen Erkenntnisse gerne auch in der Gruppe vor! Hier geht´s zur Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/699359306852302

Möchtest Du weitere BusinessBasics bearbeiten? Dann lade Dir hier den Marketing Ratgeber für Gründerinnen herunter!

Wenn Du weitere Hinweise darauf möchtest, worin DEINE Berufung liegt, dann hilft Dir meine Karriere- und Berufungs-Checkliste, die Du Dir hier gratis herunterladen kannst.

 Wenn Du mit Deiner Business-Planung loslegen möchtest, dann hol Dir das Business-Book für die selbständige Frau für 2017.

Bloginsert - Mein bestes Jahr 2017 - Business-Book

 

Kommentar schreiben